Das Spendenformular wird geladen

Flüchtlinge in Asien brauchen Hilfe

Mehr als 1 Million Menschen sind vor Gewalt in Myanmar nach Bangladesch geflüchtet. Viele sind entkräftet oder krank. Ihnen fehlen Schutz, Nahrung und medizinische Versorgung.

Das Schweizerische Rote Kreuz hilft. Sie auch?

Cox's Bazar in Bangladesch, das grösste Flüchtlingslager der Welt. Mittlerweile leben hier über eine Million Menschen an einem Ort, der nicht für so viele Menschen ausgelegt ist. Sie hungern, sie haben kein sauberes Trinkwasser und kaum Toiletten. Die wenigen und zu kleinen Unterkünfte bestehen aus ein paar Bambusstangen und Plastikplanen. Mit Glück aus Wellblech.

Das Rote Kreuz steht diesen Menschen bei. Unsere Mitarbeitenden führen Hygienekampagnen durch. Sie verteilen Tausende von Litern Trinkwasser, Lebensmittel und Notfallkits. Sie behandeln Kranke im Feldspital. Mit Unterstützung der Glückskette und des Bundes setzen wir zugunsten der nach Bangladesch geflohenen Menschen aus Myanmar längerfristig mindestens 3,5 Millionen ein.

Helfen Sie den Flüchtlingen in Asien. Mit Ihrer Spende retten Sie Leben.

Herzlichen Dank!