Das Spendenformular wird geladen

Hunger in Afrika

Mit Ihrer Spende retten Sie Leben in Somaliland, Äthiopien und Südsudan

Die Menschen im Osten Afrikas erleben derzeit die schlimmste Dürre seit 50 Jahren. Wir helfen in den besonders schlimm betroffenen Ländern Äthiopien, Südsudan und Somaliland mit Wasser, Nahrungsmitteln und medizinischer Versorgung.

Wir müssen jetzt handeln. Wenn nichts geschieht, drohen mehrere Millionen Menschen zu verhungern.

Die Regenzeiten der letzten zwei Jahre im Osten Afrikas waren ihres Namens nicht wert. Zisternen und Brunnen sind ausgetrocknet, die Erde ist verbrannt, das Vieh verhungert. Viele Menschen verliessen auf der Suche nach Nahrung und Wasser ihre Heimat. Dazu kommen Konflikte, die oft in Gewalt enden und Bevölkerung wie Hilfswerke bedrohen. Millionen von Menschen sind in Gefahr. Insbesondere Kinder leiden unter schwerer Mangelernährung, die ihre Entwicklung behindert und im schlimmsten Fall tödlich endet.

Mit Ihrer Unterstützung wollen wir unsere Nothilfe für die Menschen intensivieren: Trinkwasser, Nahrungsmittel für Menschen und auch Tiere, Nahrungsergänzung für Kinder sowie schwangere und stillende Mütter, medizinische Versorgung und Hygiene, Sanierung von Brunnen und Regenwasserspeichern.